Artikel-29-Datenschutzgruppe

Gemäß ihrem Namen wurde die Artikel-29-Datenschutzgruppe gemäß Artikel 29 der Richtlinie 95/46/EG 1995 gegründet, um sich mit dem Schutz der personenbezogenen Daten, der Privatsphäre und einheitlichen Datenschutzregelungen zu beschäftigen. Sie ist eine unabhängig beratende Arbeitsgruppe, zusammengesetzt aus den nationalen Vertretern der Datenschutzbehörde, dem europäischen Datenschutzbeauftragten und einem Vertreter der Europäischen Kommission und wurde mit Inkrafttreten … [Lesen Sie mehr…]

Berechtigungskonzept

Ein Berechtigungskonzept dient zur Vermeidung von unbefugten Zugriffen auf Datenverarbeitungsvorgänge. Es enthält konkrete Zugriffsberechtigungen für einzelne Datenverarbeiter. Das können Mitarbeiter, Geräte sowie Anwendungen sein. Gleichzeitig wird jeder dieser Zugriffe sowie die zu dieser Sicherstellung notwendigen Sicherheitsmaßnahmen schriftlich dokumentiert und nachweisbar gemacht. Grundsatz bei der Vergabe von Berechtigungen ist es, lediglich so wenig Zugriffsberechtigungen wie unbedingt … [Lesen Sie mehr…]

Besondere Arten personenbezogener Daten

Neben den personenbezogenen Daten schützt die DSGVO besonders sensible Daten einer Person. Diese werden als besondere Arten personenbezogener Daten beschrieben. Was sind besondere personenbezogene Daten? Sie umfassen Informationen über die ethnische Herkunft, die politische Meinung, die religiöse oder weltanschauliche Überzeugung, die Gewerkschaftszugehörigkeit, sowie genetische und biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten über das Sexualleben und die … [Lesen Sie mehr…]